Changpeng Zhao tells us his vision of the crypto market for the next 4 years

At this point the experts will concentrate on defining how and when Halving could be said to have had, or not, the expected effect on the Bitcoin market. However, many make the exercise of predicting what will become of this industry in the coming years. Thus, Changpeng Zhao of Binance gave us his vision during the #BinanceHalvingParty of what we can expect for the next 4 years.

Top 10 Tweets of Halving Bitcoin 2020 coverage

What does Changpeng Zhao (CZ) expect from this industry in the next 4 years?
The CEO of Binance said that he expects to see evolution and more countries interested in this world of cryptomonies. In addition, he commented a little on the advantages offered by tools such as those provided by CoinMarketCap, which was recently acquired by the exchange.

Changpeng Zhao, Binance’s CEO and influential figure in the cryptomoney industry, shares his medium term vision of what will be the development of the cryptologic world in the next 4 years. Source: Coin Jazeera.

Changpeng Zhao, Binance’s CEO and influential figure in the cryptcoin industry, shares his medium term vision of what will be the development of the crypto world in the next 4 years.
He estimated that we will see more adoption of stablecoins and more state cryptomonies. He also said that a clear example of this is the one being developed by the government of China. According to CZ, after its launch „there will be a race of countries for the domination of that part of the crypto universe“.

Then, he estimated that within the next four years there will be more exchanges of crypto

currencies. „It has always been the case that there are more exchanges than crypto currencies,“ said CZ. With the data they have available thanks to their partnership with CoinMarketCap, we can say that this Bitcoin Code uk accounts, Bitcoin Trader 3d secure credit/debit card, Bitcoin Circuit app reviews, invest in Bitcoin Profit, Immediate Edge do you own bitcoin, Bitcoin Billionaire vs darwinex, Bitcoin Era terminos y condiciones, buy limits Bitcoin Revolution, Bitcoin Evolution sell eth for usd, does The News Spy work in usa knows what he is talking about even more than before.

The Binance Angels Speak: Their experience and comments on the Halving Bitcoin
What does Bitcoin mean to him right now?
Changpeng Zhao is one of the leading enthusiasts of Blockchain and Bitcoin technology. Within Binance, the phrase „1 BTC will always equal 1 BTC“ is well known.

Therefore, its members defend the idea that the price doesn’t matter, because the value of this is fundamentally in the development of the technology that supports it and the opportunities it provides.

Obviously, this does not imply that CZ or Binance members do not speculate about where the price of BTC will or will not go. In the end, it is also a business for them. This can be evidenced by CZ’s tweet about how he felt about Halving’s perspective:

Communication and education are key to building trust in cryptology, study reveals

Open communication about the disadvantages, benefits and educational programs could help increase confidence in cryptomonics and create a positive outlook towards technologies such as blockchain.

Those were the findings of Edelman’s study released May 12. The global communications firm concluded that the more people know about cryptomonics, the more they see the potential for the positive impact it can have.

The report says 35% of people surveyed believe that blockchain and cryptomontages like Bitcoin (BTC) could have a positive effect as emerging technologies.

Anthony Pompliano says the government’s response to the coronavirus will boost the adoption of cryptomonics

Widespread lack of communication?
Speaking to Cointelegraph, Javier Pastor, sales director for the Spanish-based cryptomoney exchange

  • Bitcoin Revolution
  • Bitcoin Billionaire
  • Immediate Edge
  • Bitcoin Era
  • Bitcoin Profit
  • Bitcoin Code
  • Bitcoin Trader
  • Bitcoin Circuit
  • Bitcoin Evolution
  • The News Spy

agrees with Edelman’s conclusions.

Pastor cites internal research conducted by the exchange on what the needs of people within the cryptocommunity are, revealing that 51.1% of respondents believe that they consider education to be a critical factor in the adoption of cryptomoney.

The Bit2me CSO added the following:

„Definitely, when we talk about cryptomonies, we still see a widespread ignorance of them. The specific purpose of cryptomonies is not clearly reaching the community, precisely because of the lack of communication. I think that one of the secrets or pillars of the adoption of cryptomonies is to educate the institutions first, in the schools“.

Research: 2% of Americans trust Facebook’s Libra more than Bitcoin

On the other hand, Guzmán Pintos, co-founder and head of growth at Luxor Mining, believes that there are some crucial factors to be taken into account when addressing this problem:

„I think the two main drivers in the adoption of crypto currencies in the next few years will be the growing number of Internet users around the world and transparency through regulation.“

The responsibility of crypto-currency companies to increase education
Pintos adds that, as crypto companies, they need more to build a robust ecosystem by raising awareness, open source code, encouraging audits and „most importantly, duplicating education“ to see more international players participate in the space.

In comments to Cointelegraph, Daniel Quiroga, Vice President of Public Affairs for Edelman Colombia, highlighted another challenge facing fintech companies in the midst of the COVID-10 crisis, including the cryptomint sector:

„In the Edelman Trust Barometer, the largest trust study in the world, we found that before the pandemic crisis, confidence in companies and CEOs reached levels never seen before. […] However, the crisis due to COVID-19 brings new challenges for companies, as consumers expect them to adapt to the current situation and will punish those brands that act indifferent to the situation“.

Bitcoin flirtet mit 10.000 Marke

Nach mehr als sieben Wochen konstanten Wachstums seit dem Zusammenbruch des Marktes Mitte März ist der Preis von Bitcoin in dieser Woche um mehr als 1.000 $ gestiegen – die Woche vor der Halbierung der Belohnung für den Bitcoin-Bergbau. Der Preis von Bitcoin ist sehr nahe daran, die wichtige Marke von 10.000 $ zu überschreiten, ist jedoch auf einigen Widerstand gestoßen.

Wird der Preis steigen wie erwartet?

Großes Potenzial

Es ist jedoch wahrscheinlich, dass der Preis der Münze vor dem Ereignis am 12. Mai die harte Obergrenze durchbrechen kann, und wenn dies der Fall ist, ist das Potenzial für ein weiteres Wachstum der Münze ziemlich groß. Im Allgemeinen wird erwartet, dass der Preis für Bitcoin nach der Halbierung weiter steigen wird.

Sogar die Bergleute haben Anzeichen dafür gezeigt, dass es sich lohnt, Bitcoin jetzt zu behalten, da der Preis weiter steigt, da die Erwartung besteht, dass der Preis explodieren wird, wenn die Knappheit nach einer Kürzung des neuen Angebots zunimmt.

Abgesehen davon könnte das alles ein Ablenkungsmanöver sein, da sich der Preis von Bitcoin bekanntlich vor einem tatsächlichen Ereignis bewegt, da man das Gerücht kaufen und die Nachricht verkaufen kann. Es besteht eine große Wahrscheinlichkeit, dass der Preis von Bitcoin nach der Halbierung nicht sofort in Schwung kommt und sogar einbrechen könnte. Einige Prognostiker haben bereits gesagt, dass die Halbierung des Preisanstiegs bereits eingepreist ist – aber das war vor den Gewinnen dieser Woche.

Wichtige Marke

$10.000 ist seit langem eine große Zahl in der Geschichte des Bitcoin-Markts, sie stellt einen halben Punkt zum Allzeithoch der Münze dar und wurde seit der Baisse der Münze im Jahr 2018 oft als Hausse angesehen.

Es besteht kaum Zweifel daran, dass die aktuelle Kursrallye in Erwartung der Halbierung erfolgt, aber sie ist sicherlich immer noch eine spekulative Auswirkung auf den Krypto-Markt. Wenn es den Spekulanten jedoch gelingt, die Obergrenze von 10.000 Dollar zu durchbrechen, dann besteht die Möglichkeit eines Anstiegs nach einem großen Schlag auf das Bergbau-Ökosystem.

Es ist bekannt, dass Bergleute eine große Rolle auf dem Markt spielen, auch wenn nicht immer klar ist, warum, aber sie bestimmen die Gesundheit der Blockkette.

Wenn die Halbierung einsetzt, ist es wahrscheinlich, dass es zu einer Art Kapitulation und einem Nachlassen der Marktmacht kommt, was normalerweise mit einem Marktrückgang einhergehen würde.

Viele erwarten dies aufgrund der Knappheit von Bitcoin nicht, aber es muss daran erinnert werden, dass der Bullenlauf der Halbierungen in der Vergangenheit langfristig angelegt war und nicht immer unmittelbar nach dem Ereignis stattfand.

DeFi: Wie viele DAI sind jetzt gesperrt?

Die repräsentativste Krypto der dezentralen Finanzierung (DeFi) ist ohne Zweifel die DAI- Stablecoin, die sehr vielseitig ist und in verschiedene Protokolle integriert werden kann. Aber wie viele DAI sind tatsächlich gesperrt?

Beginnen wir wie immer mit Makrodaten, um eine erste Schätzung dieser stabilen Münze zu erhalten.

Derzeit können wir sehen, dass etwas mehr als 21 Millionen DAI gesperrt sind , aber der Höhepunkt wurde im März mit über 85 Millionen DAI gesehen, die in verschiedenen Protokollen gesperrt sind . Der nachfolgende Ausfall kann auch durch Angriffe auf einige dieser DeFi-Protokolle beeinflusst worden sein.

Wo sind diese DAI gesperrt?

Im Detail erfahren wir, welche Protokolle die DAI-Stablecoin unterstützen und wo sie gesperrt sind. Der Einfachheit halber werden wir nur die Top 5 Positionen in der Bitcoin Evolution Rangliste einnehmen .

Offensichtlich ist die Nummer 1 von Maker besetzt , da es das Team hinter der Stallmünze ist. Maker führt das Ranking mit knapp 12 Millionen DAI an.

Bitcoin

An zweiter Stelle steht Uniswap , die einzige dezentrale Börse (DEX), die mit 3,6 Millionen DAI mit den anderen Kreditprotokollen Schritt halten kann

An dritter Stelle steht dYdX , eine Kreditplattform, die kürzlich auch dezentrale unbefristete Verträge eingeführt hat. Tatsächlich richtet sich dieses Protokoll hauptsächlich an Fachleute und diejenigen, die Margenhandel betreiben.

An vierter und fünfter Stelle stehen Dharma mit 1,1 Millionen DAI, ein Protokoll, das auf Compound basiert und dessen Eigenschaften widerspiegelt, und Aave mit 834.000 DAI, das Rebranding von ETHLend, einem Kreditprotokoll.

In Anbetracht der Tatsache, dass DAI weit verbreitet ist, ist auch seine Inzidenz mit etwa 22% sehr hoch, verglichen mit dem Angebot von über 94 Millionen. Daher ist es mit Sicherheit das am häufigsten verwendete DeFi-Tool in der Ethereum-Blockchain .