L’XRP è una valuta intrinsecamente verde, a differenza del Bitcoin e dell’Etereum: Ondulazione CTO

In un recente post sul blog, il CTO di Ripple, David Schwartz, si è immerso nell’importante questione della sostenibilità per cripto, il suo grado di eco-compatibilità e ha definito l’XRP una ‚valuta intrinsecamente verde‘, a differenza di Bitcoin ed Ethereum.

La maggior parte delle valute oggi, incluso il crypto, non sono ecologiche“

Ripple CTO, David Schwartz, ha pubblicato un post sul blog in cui ha discusso la questione delle crittocittà e il loro rapporto con l’ambiente, concentrandosi sulle differenze cruciali tra le crittocittà minabili (Bitcoin ed Ethereum, per lo più) e non minabili (XRP in particolare).

David Schwartz ha dichiarato che la questione del consumo e della produzione di energia sul pianeta è diventata di vitale importanza e che i leader dell’industria delle crittografie non avranno altra scelta se non quella di attuare rapidamente le migliori pratiche per ridurre il consumo di energia al fine di proteggere l’ambiente e salvarlo per le generazioni future.

XRP vs Bitcoin ed Ethereum

Schwartz ha confrontato due meccanismi: Prova del lavoro e consenso. Mentre il primo è utilizzato dalla Bitcoin e dall’Ethereum per l’estrazione delle monete e la conferma delle transazioni, l’XRP non è minabile e utilizza il meccanismo del Consenso per convalidare le transazioni sul Ledger XRP.

Il Ripple CTO ha sottolineato una questione che è stata a lungo oggetto di accese discussioni da parte dei critici Bitcoin. Dice che Proof-of-Work richiede una quantità enorme di energia per consentire ai minatori di risolvere i puzzle crittografici per generare nuovi blocchi e ricevere i loro premi in crittografia.

Il consenso, dice David Schwartz, riguarda l'“accordo di super maggioranza“, che permette di verificare le transazioni XRP e aiuta anche a prevenire il problema della doppia spesa senza consumare tonnellate di elettricità.

Ha definito l’XRP una valuta intrinsecamente verde, poiché inizialmente era stato progettato per essere sostenibile e distribuito in modo diverso rispetto al Bitcoin e all’Ethereum, dal momento che l’intera fornitura è stata creata senza l’estrazione mineraria in anticipo.

Bitcoin è l’industria più verde del mondo: Max Keiser

In un’intervista con U.Today, il massimalista e conduttore televisivo di Bitcoin su RT, Max Keiser, ha affermato che Bitcoin, così come la vede lui, è l’industria più verde del mondo.

Ha spiegato il suo pensiero dicendo che i minatori Bitcoin cercano sempre fonti di energia a basso costo o si spostano in paesi con tariffe elettriche basse o con un clima freddo, come l’Islanda, la Norvegia, la Russia o l’Iran.

Così, secondo Max Keiser, i minatori Bitcoin sono all’avanguardia nel progresso, poiché si affrettano a sfruttare fonti di energia ecologica.

Bitcoin Cena Fail Test na 9.200 dolarów. Czy sprzedający mają kontrolę?

Bitcoin zerwał wsparcie na poziomie $9,200 dziś rano, a górna krypta patrzy teraz w kierunku dalszego spadku.

Jednak Bitcoin wytrzymuje selloff, który początkowo widział, że jego cena spadła poniżej krytycznego poziomu wsparcia na poziomie 9.300 dolarów.

Wśród nadchodzącego spadku cen, Bitcoin oblał test oporu na 9.600 dolarów. Obecnie para transakcyjna BTC/USD zmierza w kierunku 9,100$.

Obecnie, zmieniając ręce około $9200, górna kryptokurna waluta wykazuje oznaki możliwego spadku poniżej poziomu wsparcia na poziomie $9,100. Jednak ruch w kierunku $9,000 szybko się materializuje.

Cena Bitcoin spadła o około 400 dolarów w ciągu ostatnich 24 godzin. Oznacza to spadek ceny o około 2%, a kapitalizacja rynkowa również odpowiednio spadła.

W piątek 26 czerwca, 07:39 godzin UTC, cena Bitcoin System wynosiła 195 dolarów. Jednak około 57,84 miliardów dolarów z tego wolumenu było przedmiotem obrotu wśród 158,94 miliardów dolarów kapitalizacji rynkowej.

Te liczby skłaniają się ku niedźwiedzim preferencjom wśród 2% akcji rynkowych od wczoraj. Kapitalizacja rynkowa wynosi obecnie 169,13 mld dolarów, a jej cena wzrasta do 9 180 dolarów.

Analiza techniczna Bitcoinów

Ceny dotknęły wsparcia w regionie 9 150 dolarów i odbiły się od nich. Obszar podparcia zablokował poziom retrakcji 0,618 Fibonacciego i Bitcoin przesuwa się przed poprawiający się niedźwiedzi wzór.

Pośród wznoszącej się formacji, następny obszar oporowy do obserwacji znajduje się pomiędzy 9.200$ (poziom retrakcji 0.786 Fibonacciego) a znakiem 9.300$.

Jeśli cena zmiażdży poziom cenowy przy 9.200$ i ominie poziom 0.786 Fibonacciego, a byki zgromadzą dodatkową siłę, by wypchnąć ponad 9.300$. Cena może dotknąć 9.350 dolarów w krótkim okresie czasu.

Indeks siły oporu (RSI) jest teraz na boki na obszarze 40,0. Presja sprzedaży została udaremniona na obszarze 38.0, ponieważ bitcoin zrobił byka.

Chociaż ceny będą prawdopodobnie widzieć pewne trudności przed osiągnięciem 70.0, stan wykupu przyniesie Bitcoinowi znacznie powyżej 9.300 dolarów w krótkim okresie czasu.

Bitcoin flirtet mit 10.000 Marke

Nach mehr als sieben Wochen konstanten Wachstums seit dem Zusammenbruch des Marktes Mitte März ist der Preis von Bitcoin in dieser Woche um mehr als 1.000 $ gestiegen – die Woche vor der Halbierung der Belohnung für den Bitcoin-Bergbau. Der Preis von Bitcoin ist sehr nahe daran, die wichtige Marke von 10.000 $ zu überschreiten, ist jedoch auf einigen Widerstand gestoßen.

Wird der Preis steigen wie erwartet?

Großes Potenzial

Es ist jedoch wahrscheinlich, dass der Preis der Münze vor dem Ereignis am 12. Mai die harte Obergrenze durchbrechen kann, und wenn dies der Fall ist, ist das Potenzial für ein weiteres Wachstum der Münze ziemlich groß. Im Allgemeinen wird erwartet, dass der Preis für Bitcoin nach der Halbierung weiter steigen wird.

Sogar die Bergleute haben Anzeichen dafür gezeigt, dass es sich lohnt, Bitcoin jetzt zu behalten, da der Preis weiter steigt, da die Erwartung besteht, dass der Preis explodieren wird, wenn die Knappheit nach einer Kürzung des neuen Angebots zunimmt.

Abgesehen davon könnte das alles ein Ablenkungsmanöver sein, da sich der Preis von Bitcoin bekanntlich vor einem tatsächlichen Ereignis bewegt, da man das Gerücht kaufen und die Nachricht verkaufen kann. Es besteht eine große Wahrscheinlichkeit, dass der Preis von Bitcoin nach der Halbierung nicht sofort in Schwung kommt und sogar einbrechen könnte. Einige Prognostiker haben bereits gesagt, dass die Halbierung des Preisanstiegs bereits eingepreist ist – aber das war vor den Gewinnen dieser Woche.

Wichtige Marke

$10.000 ist seit langem eine große Zahl in der Geschichte des Bitcoin-Markts, sie stellt einen halben Punkt zum Allzeithoch der Münze dar und wurde seit der Baisse der Münze im Jahr 2018 oft als Hausse angesehen.

Es besteht kaum Zweifel daran, dass die aktuelle Kursrallye in Erwartung der Halbierung erfolgt, aber sie ist sicherlich immer noch eine spekulative Auswirkung auf den Krypto-Markt. Wenn es den Spekulanten jedoch gelingt, die Obergrenze von 10.000 Dollar zu durchbrechen, dann besteht die Möglichkeit eines Anstiegs nach einem großen Schlag auf das Bergbau-Ökosystem.

Es ist bekannt, dass Bergleute eine große Rolle auf dem Markt spielen, auch wenn nicht immer klar ist, warum, aber sie bestimmen die Gesundheit der Blockkette.

Wenn die Halbierung einsetzt, ist es wahrscheinlich, dass es zu einer Art Kapitulation und einem Nachlassen der Marktmacht kommt, was normalerweise mit einem Marktrückgang einhergehen würde.

Viele erwarten dies aufgrund der Knappheit von Bitcoin nicht, aber es muss daran erinnert werden, dass der Bullenlauf der Halbierungen in der Vergangenheit langfristig angelegt war und nicht immer unmittelbar nach dem Ereignis stattfand.

DeFi: Wie viele DAI sind jetzt gesperrt?

Die repräsentativste Krypto der dezentralen Finanzierung (DeFi) ist ohne Zweifel die DAI- Stablecoin, die sehr vielseitig ist und in verschiedene Protokolle integriert werden kann. Aber wie viele DAI sind tatsächlich gesperrt?

Beginnen wir wie immer mit Makrodaten, um eine erste Schätzung dieser stabilen Münze zu erhalten.

Derzeit können wir sehen, dass etwas mehr als 21 Millionen DAI gesperrt sind , aber der Höhepunkt wurde im März mit über 85 Millionen DAI gesehen, die in verschiedenen Protokollen gesperrt sind . Der nachfolgende Ausfall kann auch durch Angriffe auf einige dieser DeFi-Protokolle beeinflusst worden sein.

Wo sind diese DAI gesperrt?

Im Detail erfahren wir, welche Protokolle die DAI-Stablecoin unterstützen und wo sie gesperrt sind. Der Einfachheit halber werden wir nur die Top 5 Positionen in der Bitcoin Evolution Rangliste einnehmen .

Offensichtlich ist die Nummer 1 von Maker besetzt , da es das Team hinter der Stallmünze ist. Maker führt das Ranking mit knapp 12 Millionen DAI an.

Bitcoin

An zweiter Stelle steht Uniswap , die einzige dezentrale Börse (DEX), die mit 3,6 Millionen DAI mit den anderen Kreditprotokollen Schritt halten kann

An dritter Stelle steht dYdX , eine Kreditplattform, die kürzlich auch dezentrale unbefristete Verträge eingeführt hat. Tatsächlich richtet sich dieses Protokoll hauptsächlich an Fachleute und diejenigen, die Margenhandel betreiben.

An vierter und fünfter Stelle stehen Dharma mit 1,1 Millionen DAI, ein Protokoll, das auf Compound basiert und dessen Eigenschaften widerspiegelt, und Aave mit 834.000 DAI, das Rebranding von ETHLend, einem Kreditprotokoll.

In Anbetracht der Tatsache, dass DAI weit verbreitet ist, ist auch seine Inzidenz mit etwa 22% sehr hoch, verglichen mit dem Angebot von über 94 Millionen. Daher ist es mit Sicherheit das am häufigsten verwendete DeFi-Tool in der Ethereum-Blockchain .

Buzz Kill in Höhe von 100.000 US-Dollar bei Bitcoin Gemini

Ein bekannter Krypto-Stratege, der sagt, dass Bitcoin bis 2021 voraussichtlich 50.000 bis 100.000 US-Dollar erreichen wird, analysiert das Risiko einer „Todesspirale“, die seine Vorhersage vereiteln könnte.

Stratege analysiert Angst vor bevorstehender Bitcoin Gemini Krypto „Todesspirale“

Der anonyme Analyst namens PlanB überlegt, ob die bevorstehende Halbierung – die die Menge der BTC-Miner, die für die Abwicklung von Bitcoin Gemini Transaktionen verdient werden, halbieren wird – die Miner davon überzeugen wird, ihre Bohrinseln massenweise auszuschalten. Das Bitcoin Gemini Szenario könnte theoretisch eine sogenannte Miner-Death-Spirale auslösen, die die Bitcoin-Bestätigungszeiten verlängert, das Vertrauen in das Netzwerk senkt und den Bitcoin Gemini Preis der führenden Kryptowährung senkt.

PlanB veröffentlichte eine Twitter-Umfrage zu diesem Thema. 13% der Befragten gaben an, dass das Szenario ein echtes Risiko für die Zukunft von Bitcoin darstellt.

PlanB sagt er das Risiko einer Todesspirale glaubt „Null effektiv“ ist auf einen integrierte Funktion auf dem Bitcoin – Netzwerk , das automatisch einstellt , wie viel Rechenleistung zu verarbeiten Transaktionen erforderlich ist.

Wenn weniger Maschinen kämpfen, um Transaktionen zu verifizieren und BTC zu verdienen, sinkt die Schwierigkeit. Der Prozess soll es einfacher machen, Bitcoin zu verdienen und den Bergbau für diejenigen attraktiver zu machen, die beschlossen haben, ihre Rigs auszuschalten.

Bitcoin

Der Analyst hält an seiner Hypothese fest, dass die Halbierung von Bitcoin eine langfristige Rally auslösen wird

Sein optimistischer Ausblick basiert auf dem Bestands-zu-Fluss-Verhältnis, das das Gesamtangebot eines Vermögenswerts dividiert durch den jährlich produzierten Betrag misst.

„Meiner Meinung nach bedeutet die gemeinsame Integration von Bitcoin-Preis und Stock-to-Flow, dass alle Netzwerkeffekte gleich bleiben: Investoren, Spekulanten, Händler, Verbraucher, Bergleute und Entwickler zusammen … Nachfrage und Angebot wie am Schnürchen!“